Irina Wolkowa, Moskau 03.07.2014 / Ausland

Moskau sieht USA auf dem Kriegspfad

Warnung vor Einmischung und der Provokation eines russischen Eingreifens

Die »Richtlinienkompetenz der USA« war nicht gefragt, spottete privat ein russischer Diplomat über das Berliner Außenministertreffen ohne State Department.

Für Moskau sind die Verantwortlichen für die neuerliche Eskalation in der Ukraine klar. USA-Experten würden Kiew nicht nur beraten, sondern »eine strategische Linie konzipieren, die die ukrainische Führung bei ihrer Beschlussfassung strikt befolgt«, erklärte der Vizekoordinator des russischen Nationalen Sicherheitsrates Jewgeni Lukjanow in einem Interview für die Nachrichtenagentur RIA/Nowosti.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: