Henry-Martin Klemt 11.07.2014 / Kultur

Der Dichter und der Detektiv

Ausstellung zu Wilhelmine Krug im Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

Die Kleist-Forschung ist noch längst kein toter Acker. Das beweist eine kleine, aber ereignisreiche Ausstellung, die derzeit im Kleist-Museum zu sehen ist. Ihr Kurator ist der ehemalige Direktor des Hauses, Dr. Hans-Jochen Marquardt, Kleistianer mit Leib und Seele und vor Jahren aus dem oderstädtischen Intrigenstadl vertrieben. Was ihn nicht hinderte, seiner Passion weiter zu folgen, deren Ergebnisse Jürgen Rehfeld in eine sehr ansehnliche Exposition zu verwandeln half.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: