Das Flughafen-Denkmal lebt

Tempelhof soll auch nach dem teilweisen Rückzug der Modemesse Veranstaltungsort bleiben

70 Veranstaltungen fanden im vergangenen Jahr im ehemaligen Tempelhofer Flughafengebäude statt. Die Nachfrage ist ungebrochen.

Im ehemaligen Flughafengebäude in Tempelhof sind viele Flächen ungenutzt. Demnächst könnten es noch mehr werden, denn nach dem Teilausstieg der Modemesse Bread & Butter, die künftig nur noch ein- und nicht zweimal jährlich hier den Laufsteg aufbauen will, erwartet mancher bald den Komplett-Rückzug.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: