Christa Schaffmann 20.08.2014 / Ausland

Ein Gebirge menschlichen Leids

Terror von Boko Haram greift immer öfter auf Nordkamerun über

Die Bastion der radikalislamischen Terrorsekte Boko Haram ist der Nordosten Nigerias. Östlich davon liegt Kamerun und das Nachbarland bekommt Boko Haram mehr und mehr zu spüren.

Es ist ein punktueller Erfolg: Sicherheitskräfte aus Kamerun konnten die meisten der vor Wochenfrist in Nordnigeria entführten jungen Männer befreien. Dabei hätten sie mehrere der Boko Haram-Kämpfer getötet, verlautet aus Nigeria.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: