11.09.2014

Grüne: BER-Gesellschaft behindert Aufklärung

Die Flughafengesellschaft und ihr Aufsichtsrat behindern aus Sicht der Grünen den Untersuchungsausschuss zu den Problemen am neuen Hauptstadtflughafen BER. Sie stuften die meisten Unterlagen als geheim ein, so dass in öffentlicher Sitzung darüber nicht debattiert werden dürfe. »Deshalb muss diese Geheimnistuerei (...) als aktive Behinderung einer transparenten Arbeitsweise gewertet werden«, heißt es im Zwischenbericht der Grünen-Fraktion nach knapp zwei Jahren Ausschussarbeit. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken