Nach jedem Rückschlag stehen wir wieder auf

Georg Grozer über den WM-Halbfinaleinzug der deutschen Volleyballer

Deutschlands Volleyballer stehen überraschend im Halbfinale der Weltmeisterschaft in Polen und 
damit kurz vor der ersten WM-Medaille seit 44 Jahren. Ihr Superstar Georg Grozer sprach 
mit Lars Becker über seine 
Emotionen nach dem klaren 
3:0-Sieg gegen Iran, dessen
 Bedeutung für den Volleyball in Deutschland und seinen eigenen 
Medaillentraum.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: