Margaryta Kirakosian 20.09.2014 / Ausland

Pingpong um Waffen

Niemand will geliefert haben, was Kiew berichtet

Waffenlieferungen an die Ukraine sind spätestens seit dem Waliser NATO-Gipfel von Anfang September ein verwirrendes Thema. Mehrfach wurde über eine solche Unterstützung durch NATO-Staaten von Kiewer Spitzenpolitikern bis hin zu Präsident Petro Poroschenko informiert. Genau so oft wurde den Angaben von angeblichen Lieferanten widersprochen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: