Max Zeising 24.09.2014 / Sport

Medaillenjagd im Rollstuhl

In Berlin wird derzeit das Bundesfinale von »Jugend trainiert für Paralympics« ausgetragen

Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark treten die Landessieger in verschiedenen paralympischen Disziplinen gegeneinander an. Das Bundesfinale für behinderte Sportler gibt es erst seit wenigen Jahren.

Konzentriert blickt Markus Vodde in Richtung Startlinie. Der Leichtathletiktrainer wirkt angespannt. Wie das eben so ist, wenn gleich ein Sprint ansteht. Der Druck ist groß, aber er wird nicht lang andauern. Noch ist das Rennen nicht eröffnet, doch schon in wenigen Sekunden wird klar sein, wer es gewonnen hat.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: