Marion Pietrzok 06.11.2014 / Kultur

Die Sonne ist Gott

Im Kino: »Mr. Turner - Meister des Lichts« von Mike Leigh

Energisch stapft er voran, die Unterlippe vorgeschoben wie im Trotz, die Augen scharf beobachtend zusammengekniffen. Dieser Landschaft, und dann, als er stehenbleibt, genau diesem Anblick hatte er entgegengeahnt. Der Maler fixiert ihn in seinem Skizzenbuch. Anders als seine Künstlerkollegen, die bislang den Ton angeben, ist er ständig auf Motivsuche im Freien. Wie ein Getriebener. Das geht so weit, dass er sich einmal, auf hoher See, gar an einen Schiffsmast binden lässt. Nächtliches Gewitter, Schneeregen, wahnsinnig, der Sturm, peitscht Wellen ins Schiff, reißt an Mast und Mann. Der Maler muss das alles sehen, selbst erleben, um es dann auf seinen Bilden wiederzugeben. Furios, einzigartig. Revolution in der Malerei. - Momente aus dem Leben von Joseph Mallord William Turner (1775-1851).

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: