Die fünfte Freiheit ernst nehmen

Julia Reda fordert, dass dem freien Austausch von Wissen und Kultur in der Europäischen Union derselbe Stellenwert 
beigemessen wird wie dem Verkehr von Waren oder Kapital

Fragt man nach Vorteilen der Europäischen Union für die Menschen, steht die Reisefreiheit oft an erster Stelle. Praktisch profitieren von ihr aber in erster Linie die, die es sich leisten können, in Urlaub zu fahren oder eine Zeit lang in einem anderen Land zu leben.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: