Norbert Schepers 22.12.2014 / Kommentare

Unsere Schwäche wird durch Abwarten nicht kleiner

Krieg in Irak und Syrien, Terrorfeldzug des Dschihadismus. Welche Antworten findet die gesellschaftliche Linke?

Der Krieg im Irak und in Syrien ist der Ausgangspunkt für eine Reihe von politischen Auseinandersetzungen, welche innerhalb der deutschen und der internationalen Öffentlichkeit geführt werden. Die Vernichtungskampagne des »Islamischen Staates« (nicht nur, aber insbesondere) gegen die kurdische und jesidische Bevölkerung in Irak und Syrien wirft viele Fragen auf: zum Konflikt selbst, zu seinen Hintergründen und natürlich zum Umgang damit – auch für die gesellschaftliche Linke insgesamt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: