Politische Leichenschändung

Wolfgang Hübner über die Reaktionen von Pegida und AfD auf den Anschlag von Paris

All zu viel Anstand durfte man von den führenden Köpfen aus der ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung und der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland ohnehin nicht erwarten. Die Brüder im Geiste bedienen sich flott in der Vorratskiste der Vorurteile und scheuen sich nicht, politische Symbolik von überall her abzukupfern. Die Pegida entwickelt dabei regelrecht kleptomanische Züge: Sie nennt ihre Massenaufläufe Montagsdemonstrationen und entfacht dabei immer wieder den Slogan »Wir sind das Volk«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: