12.01.2015

Turnhallen überwiegend in gutem Zustand

Potsdam. Brandenburgs Turnhallen befinden sich zumeist in einem guten Zustand, darüber informierte Bildungs- und Sportminister Günter Baaske (SPD). Viele Hallen, die oft von Schulen und Vereinen genutzt werden, seien saniert und modernisiert worden, erklärte er auf eine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion. Laut einer Statistik von 2011 seien von den insgesamt 971 Sporthallen im Land 470 als gut erhalten eingestuft worden. 397 hätten geringe und 99 schwerwiegende Schäden aufgewiesen. Fünf Hallen galten damals als »unbrauchbar«. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken