Heidrun Böger, Radebeul 18.02.2015 / Inland

Die DDR im Probierröhrchen

Die Radebeulerin Kerstin Zimmermann hat die größte Sammlung von DDR-Parfümfläschchen zusammengetragen

14 große Vitrinen stehen in Kerstin Zimmermanns Wohnung, gefüllt mit Parfümverpackungen und rund 1000 Flakons vom winzigen Probierröhrchen bis zur wuchtigen Kristallflasche. Alles made in GDR.

Wenn Kerstin Zimmermann mal fein ausgehen möchte, könnte sie theoretisch aus Dutzenden von Düften wählen. Theoretisch. Praktisch benutzt sie kein Parfüm: »Stimmt, ich habe eine große Sammlung von DDR-Flakons, aber die ist nur zum Anschauen da.«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: