Flüchtlinge und Polizei räumen Dresdner Protestlager

Hunderte Dresdner attackierten am Montagmorgen Flüchtlingscamp vor der Semperoper

Update 11:20: Die Räumung des Flüchtlingscamp auf dem Dresdner Theaterplatz ist abgeschlossen. Dies berichtet die »Dresdner Morgenpost«. Die Räumung sei ohne größeren Widerstand erfolgt. Polizei und Stadtreinigung kamen am Morgen auf den Platz vor der Oper. Die Aktivisten hätten ihre Banner zum Teil selbst abgenommen. Die Zelte wurden geräumt und abgebaut.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: