Ulla Jelpke 16.03.2015 / Kolumnen
Gastkommentar

Der Hauptfeind steht im eigenen Land!

Sollten Linke dem »Hilfspaket« für Griechenland zustimmen? Ulla Jelpke verneint diese Frage.

Es ist nicht Aufgabe der Opposition, so zu tun, als sei sie in der Regierung. Sie ist auch nicht dazu da, einem Übel zuzustimmen, um vermeintlich größere Übel zu vermeiden. Aufgabe der Opposition ist es vielmehr, schonungslos anzusprechen und anzuprangern, was die Regierung verbockt und welche Anschläge auf die soziale Gerechtigkeit sie verübt. Und wenn die Bundesregierung, wie in Zusammenhang mit den vermeintlichen Hilfspaketen für Griechenland geschehen, einen Antrag vorlegt, die griechische Bevölkerung auch künftig in Hunger und Armut zu stürzen, dann ist es ganz bestimmt nicht Aufgabe ausgerechnet einer sozialistischen Oppositionspartei, dem ihren Segen zu geben.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: