Ehe ohne CDU: Der Kleine will nicht mitspielen

CDU boykottiert Berliner Votum in der Bundesratsinitiative zur »Öffnung der Ehe für alle«

Die Streitigkeiten der rot-schwarzen Koalitionen gewinnen an neuer Schärfe. Die CDU will die Bundesratsinitiative zur gleichgeschlechtlichen Ehe nicht mittragen. Ausgerechnet zum Start der Pride Week.

An diesem Freitag wird der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) eine bunte Flagge hissen. Regenbogenfarben sollen für die »Pride Weeks« wehen und werben: Die Festwochen der schwul-lesbischen Gemeinschaft Berlins, die mit den Respect Gaymes an diesem Wochenende beginnen und im traditionellen Christopher Street Day am 27. Juni ihren Abschluss finden.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: