Elsa Koester 10.06.2015 / Kultur

Leistungsgesellschaft in Gefahr

Abiturnoten sind in den Bundesländern sehr unterschiedlich: Spiegel-Bericht sorgt für Aufregung

Wo kommen wir denn da hin? Einige Bundesländer schneiden im Abitur besser ab als andere, und die begehrte Eins wird immer öfter verteilt. Für Vereinheitlichung wollen jetzt die Kultusminister sorgen.

Die Kultusministerkonferenz (KMK) will sich an diesem Donnerstag und Freitag in Berlin mit einer Vereinheitlichung von Abituraufgaben zwischen den Bundesländern befassen. In der Leistungsgesellschaft Deutschland wird das natürlich gerne als Grund genommen, das Lieblingsthema Bildung auf's Korn zu nehmen. Gemischt mit dem Zweitlieblingsthema deutscher Stammtische: Dem ollen Föderalismus.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: