Hans-Gerd Öfinger 16.06.2015 / Wirtschaft und Umwelt

»Wer hat uns verraten?«

Streikende Postler wollen die Politiker, vor allem der SPD, aus ihrer Zuschauerrolle holen

Noch immer streiken Mitarbeiter der Post für Arbeitszeitverkürzung sowie gegen Tarifflucht und Lohndumping. Bislang gibt es aber keine Bewegung in dem Konflikt zwischen ver.di und Konzernführung.

Zu Beginn der zweiten Woche im unbefristeten Streik bei der Deutschen Post gibt sich die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di entschlossen und kampfbereit. Für diese Woche plant sie eine Großkundgebung vor der Bonner Konzernzentrale.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: