Aufmärsche von Rassisten gegen Flüchtlinge

Asylbewerber in Heidenau verletzt / Brandanschlag in Bremen / Krawalle in Niederau - Flüchtlingsankunft unter Polizeischutz / Neonazis marschieren in Aufzügen in Wismar, Demmin, Burg Stargard, Stralsund und Ueckermünde

Update 19 Uhr: Flüchtlingsunterstützer protestieren in Heidenau
Die Angriffe gegen vier pakistanische Asylbewerber, die in Heidenau bei Dresden am Samstagabend verletzt worden, gingen mutmaßlich von russischstämmigen Jugendlichen aus. Ein 24-Jähriger, dem eine Flasche auf den Kopf geschlagen wurde, und ein 33-Jähriger mussten ambulant behandelt werden, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Vor dem Angriff hätten sich die beiden Gruppen gestritten.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: