Johanna Treblin 27.10.2015 / Inland

Endlich das Richtige tun

Brandon Bryant vollstreckte per Joystick illegitime Todesurteile, jetzt offenbart er Details des Drohnenkrieges

Er war Teil einer USA-Drohnenbesatzung, er tötete Menschen. 2011 stieg Brandon Bryant aus, er konnte nicht mehr. Unlängst sagte er im Bundestag aus. Denn Deutschland ist Teil des Drohnenkrieges.

Cargohose, offenes Cargohemd über dem T-Shirt, Schuhe mit tiefem Profil, schwarze Kappe auf dem kahlgeschorenen Kopf, der rechte Arm tättowiert bis zu den Fingerspitzen. Es ist leicht zu erraten: Hier sitzt ein Soldat. So fühlt er sich auch tief in seinem Herzen: ein einfacher Soldat in einfacher Kleidung.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: