Windkraft überholt Braunkohlestrom

Bericht: Im Dezember 2015 erstmals wichtigste Energiequelle / Im Gesamtjahr bleibt umstrittene Kohle vorn - Windenergie mit 13,3 Prozent auf Rang vier

Berlin. Laut einem Bericht des »Manager Magazins« war die Windkraft im Dezember erstmals die wichtigste Energiequelle zur Stromerzeugung - vor Braunkohle, Steinkohle und der Atomenergie.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: