Ines Wallrodt 05.01.2016 / Kommentare

Wo bleibt der Aufschrei?

Ines Wallrodt über einen Angriff auf Flüchtlinge in Hessen

»Gezielte Schüsse auf Flüchtlingsunterkunft«, lautete die Nachricht am Montag. Daran ist nichts falsch. Und doch wundert man sich schon, warum die Polizei »in alle Richtungen ermittelt«, statt die Hauptverdächtigen zu benennen.

»Gezielte Schüsse auf Flüchtlingsunterkunft«, lautete die Nachricht am Montag. Daran ist nichts falsch. Und doch wundert man sich schon, warum die Polizei »in alle Richtungen ermittelt«, statt die Hauptverdächtigen eindeutig zu benennen und die örtliche Naziszene entschieden unter Druck zu setzen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: