Keine Waffen für Saudi-Arabien

Grüne und LINKE fordern Stopp aller Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien / Göring-Eckardt verweist auf »desolate Menschenrechtslage« / Van Aken: »Gabriels Rüstungsexportgesetz ohne Exportverbote ist eine Nullnummer«

Die Grünen haben ein sofortiges Ende aller Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien gefordert. »Deutsche Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien müssen jetzt sofort gestoppt und bestehende Genehmigungen widerrufen werden.«

Berlin. Die Grünen haben ein sofortiges Ende aller Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien gefordert. »Deutsche Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien müssen jetzt sofort gestoppt und bestehende Genehmigungen widerrufen werden«, sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Dies sei »angesichts der destruktiven Rolle Saudi-Arabiens in der Region und der desolaten Menschenrechtslage im Land dringend notwendig«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: