18.01.2016

200 freie Stellen im Handwerk Mecklenburgs

Schwerin. Die Handwerkskammer Schwerin lud am Samstag zum Nachwuchstag des Handwerks in der Region Westmecklenburg ein. Man wolle den Eltern verdeutlichen, dass man auch ohne Studium beruflich erfolgreich sein kann, sagte Handwerkskammerchef Edgar Hummelsheim. Rund 50 Betriebe boten Ausbildungs- und Arbeitsplätze an. Für das Ausbildungsjahr 2016/17 hat die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer mehr als 200 freie Plätze im Angebot, darunter für Elektroniker, Kfz-Mechatroniker, Tischler, Metallbauer, Anlagenmechaniker, Fleischer und Friseure. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken