Leo Fischer 23.01.2016 / Wochennd

Repräsentanten

Das kann weg!

Einen größeren Gefallen hätte man der PEGIDA-Bewegung und der ihr angeschlossenen AfD nicht tun können: Erst nimmt die staatliche Rundfunkanstalt SWR die Partei in ihre Elefantenrunde auf - und adelt somit Positionen, die man, so sie von der NPD kommen, traditionell aus der Berichterstattung heraushält, zum demokratisch-gesunden Menschenverstand. Dann betreibt eine schon wirklich kopflose Landesregierung wiederum die Entfernung der AfD aus dieser Elefantenrunde und verleiht ihr somit doppelte Legitimität, gibt gleichzeitig dem »Lügenpresse«-Wahnsinnigen Recht und zeigt doch, dass man diesen Wahnsinn der Tendenz nach schon in der Mitte wähnt. Und dann erklärt Julia Klöckner auch noch ihre Solidarität mit der AfD, indem sie sich selber aus der Runde auslädt. Offener kann man nicht eingestehen, mit wem man innerlich schon koaliert.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: