25.01.2016

Christine Macel ist neue Kuratorin

Kunst-Biennale

Die Französin Christine Macel wird Kuratorin der 2017 stattfindenden 57. Kunst-Biennale von Venedig. Der Verwaltungsrat des Festivals stimmte dem Vorschlag von Präsident Paolo Baratta zu, wie die Biennale am Samstag mitteilte. Die Kunsthistorikerin Macel ist seit 2000 Chefkuratorin des Centre Pompidou in Paris. 2013 war sie Kuratorin des französischen Pavillons auf der Biennale, 2007 in gleicher Funktion für den belgischen Pavillon zuständig. dpa/nd

Im nd-Shop

Zeit

Von: Safranski, Rüdiger

Hanser
270 Seiten
gebunden
24.90 €

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken