25.01.2016

Piraten stellen Kandidaten zur Wahl auf

Der Landeschef der Piraten, Bruno Kramm, wird die Partei als Spitzenkandidat in die Wahl zum Abgeordnetenhaus am 18. September führen. Beim Landesparteitag im »nd«-Gebäude am Wochenende erhielt der 48-jährige Musiker im zweiten Wahlgang 58,8 Prozent der Stimmen. Im ersten Wahlgang hatte er nicht die absolute Mehrheit erhalten. Die Chancen der Piraten auf einen Wiedereinzug ins Abgeordnetenhaus sind gering. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken