27.01.2016

Wolgaster Werft baut jetzt Patrouillenboote

Wolgast. Die Lürssen-Werft in Wolgast (Kreis Vorpommern-Greifswald) hat laut »Ostsee-Zeitung« wie geplant mit der umstrittenen Fertigung von 15 Patrouillen-Booten für die saudische Küstenwache begonnen. Das bestätigt Werftsprecher Oliver Grün. Für die Schnellboote der Typen TNC 35 und FPB 38 wollen die Saudis rund 1,5 Milliarden Euro zahlen. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hält einen Verkauf der Boote an Saudi-Arabien für unproblematisch und lässt den Deal weiterlaufen, wie eine Ministeriumssprecherin am Montag in Berlin erklärt hatte. nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken