nd-Dossier: Ostkurve

Das nd-Dossier zum Fußball in Ostdeutschland

»neues deutschland« begleitet die Klubs aus dem Osten seit Jahren mit einer großen Serie – der »Ostkurve«: Fußball – die schönste, wichtigste, aufregendste Nebensache der Welt! Tradition und Krise, Erfolg und Misserfolg, engagierte Fans und der Kampf der Ostvereine um die Bundesliga – alles das und noch viel mehr finden Sie im neuen nd-Dossier. Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, woher der Aufschwung im Lößnitztal kommt, warum Fußball auch links sein kann, was es mit dem »ewigen Prinzip Schröder« bei Turbine Potsdam auf sich hat – oder was Brausefabrikanten für den Rasenballsport tun und wie das ankommt, sollten Sie sich das Heft nicht entgehen lassen.

56 Seiten Ostfußball pur. 

Ostkurve – Aus dem Inhalt:

  • Energie Cottbus als Leuchtturm der Lausitz
  • Tradition und Moderne beim Halleschen FC
  • Red Bull: Hohe eigene Ansprüche in Leipzig
  • Verlaufen in der Wuhlheide. Der 1. FC Union Berlin
  • 1956: Kaiserslautern zu Gast im Zentralstadion beim Wismut Karl-Marx-Stadt
  • u.v.m
     

Auch im Pressefach- und Bahnhofsbuchhandel in Ihrer Nähe:
Jetzt Verkaufsstelle finden >>
 

Preis: 3.50 Euro

  • Größe: 56 Seiten

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.