Termine

  • Zur Architektonik der drei Bände des "Kapitals"

    Freitag, 19:00 UhrVortrag und Diskussion mit Dr. Dieter WolfIm Zusammenhang mit der Behandlung dieses Themas wird es grundsätzlich auch um den wissenschaftlichen Charakter des „Kapitals“ gehen, insbesondere darum, dass der Gegenstand der Darstellung ein ökonomisch gesellschaftliches Systems ist, das den Charakter einer „Selbstorganisation“ besitzt. Marx bewegt sich mit der Darstellung im „Kapital“ auf der Höh... Mehr
    29. Aug 2014
    19:00 Uhr
    bis 30. Aug 2014
    13:00 Uhr
  • Konzert: Pedro Soriano

    Die Presse nannte den andalusischen Liedermacher Pedro Soriano einen „sanften Anarchisten“. Seine Lieder sind von einer tiefen Zärtlichkeit geprägt, getragen vom Rhythmus eines Boleros, Rumbas, Tangos oder Cuplés. Mit ausdrucksstarker Stimme und Gitarre singt er von Liebe und Leidenschaft, von den Helden des Alltags und den Kämpfern für die Freiheit – wie seinem Vater Carlos, einem bekannten Anarchisten und Gewerkschafter, der mehrere Jahre unte... Mehr
    29. Aug 2014
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • Be – Hinderung: Wer hat die Macht zur Meinung, ich sei nicht unbehindert?

    Berliner Salonkunst: Gefragt wird, was „Behinderung“ ist, wer die definiert, wie zugeordnete Menschen und ihre Angehörigen das sehen und die Gesellschaft. Genannt werden Bedrängnisse und Bedränger. Hinterfragt wird „Fürsorge“, „Mitleid“ und „Fremdbestimmung“. Träume von Anteilnahme, Mitsorge und Selbstbestimmung kommen mit Musik, Liedern und Rezitationen zum Vorschein. Mitwirkende: Miriam Bondy (Gesang, Instrumental), Olaf Garbow (Stimm- und Ins... Mehr
    29. Aug 2014
    20:00 bis 22:30 Uhr
  • Ideenblitze teilen Politikgewölk - die Zeichnungen der Christiane Pfohlmann

    KARIKATUREN-AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG Endlich eine Frau - und was für eine!! Ihre satirisch-ironischen Werke für unser aller mentale Gesundheit im Poltikgewölk können wir in der diesjährigen Karikaturenausstellung im Karl-Liebknecht-Haus präsentieren! Harald Kretzschmar, ihrem Kollegen im "nd" sei's gedankt, der sie einladen konnte - die junge Frau vom Jahrgang 1968 aus dem Frankenland, heute Bayern zugeschlagen. Seit 1992 veröffentlicht sie ihr... Mehr
  • Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“ - Arbeiten von FRANÇOISE PÉTROVITCH

    Im Fokus der Ausstellung stehen neben den beiden großformatigen Zeichnungen „Snowman“ und „Twins“ zwei neue, in diesem Jahr entstandene Siebdrucke aus der Serie „Rougir“ („Erröten“), die die Galerie in einer Auflage von 24 herausgibt. „Rougir“ ist eine Siebdruckserie in verschiedenen Formaten, die ausschließlich in Rot gedruckt worden ist. Seit 2005 sind mehr als 60 verschiedene Motive entstanden, von denen weitere ausgewählte Arbeite... Mehr