Termine

  • Mut und Wut

    Rudi Dutschke und Peter-Paul Zahl reflektieren in ihren Briefen von 1978/79 ihre politischen Aktionen, Ziele und Motive in der 68er-Bewegung vor dem Hintergrund aktueller politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen. Den Briefeschreibern geht es um Aufklärung der Verhältnisse und Beziehungen zwischen unendlich vielen Splittergruppen in den 1960er Jahren. Ein erstaunliches, historisches und gleichermaßen authentisches Dokument. Gretche... Mehr
    06. Mär 2015
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • Griechenland gegen die Austeritätspolitik – eine Chance für ein anderes Europa!

    Nach dem Wahlsieg von Syriza ist eine Medienkampagne angelaufen. Die neue Regierung soll als unseriös und realitätsfern dargestellt werden. Doch wie ist die aktuelle politische und soziale Entwicklung in Griechenland wirklich? Kann Syriza die Hoffnungen der griechischen Bevölkerung erfüllen? Woher kommen eigentlich Griechenlands Schulden? Gibt es eine besondere deutsche Verantwortung, warum beharrt die deutsche Regierung auf dem Austeritätskurs,... Mehr
    06. Mär 2015
    19:00 bis 22:00 Uhr
  • Mathew James White

    Wenn Ihnen die Musik von Crowded House, Jack Johnson & Elliot Smith gefällt, werden Sie sicher auch Mathew James White zu schätzen wissen. Der gebürtige Neuseeländer und Neuberliner wird aufgrund seines Repertoires voller eingängig chilliger und mitunter auch rockiger Melodien oft mit den genannten Größen des Musikbusiness verglichen. 1999 zog es Mathew James White nach London und spielte dort hauptsächlich im Kashmir, einem weit über London hina... Mehr
    06. Mär 2015
    20:00 bis 22:30 Uhr
  • Emel Geris »ergo sum - also nich ich!«

    Vernissage mit Dr. Franziska Giffey, Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport, Dr. Katharina Bieler, Leiterin des Fachbereichs Kultur.
    Einführung Dorothee Bienert

    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 20 Uhr

  • Werkschau - Retrospektive von Lore Krüger. • Lore Krüger . "Ein Koffer voller Bilder"- Ausstellung mit Exil-Bildern der Widerstandskämpferin Lore Krüger aus den Jahren 1939 bis 1946

    Exhibitions 24/01/15 bis 10/04/15 Lore Krüger . Ein Koffer voller Bilder Fotografien von 1934 bis 1944 Magdeburg, London, Mallorca, Barcelona, Paris, Marseille, Trinidad, New York, Wisconsin, Berlin – Stationen einer abenteuerlichen Flucht. Eine bewegende, existenzielle Odyssee Mitte des 20. Jahrhunderts. Die deutsch-jüdische Fotografin Lore Krüger erlebt und überlebt Emigration, Widerstand, Verhaftung, Konzentrationslager, Verfolgung und Ex... Mehr
  • "Uncertain States" - Tanzcompagnie Rubato

    Die Antizipation und Reflektion gesellschaftlicher Zustände und ihre Transformation in autonomes künstlerisches Handeln prägen seit jeher die Arbeit der Tanzcompagnie Rubato. Mit Uncertain States haben Jutta Hell und Dieter Baumann seit dem Winter 2013 ein Projekt entwickelt, das in diesen Tagen mit besonderer Aktualität aufgeladen ist. Wir leben in einer Welt, in der sich unumstößlich geglaubte ideologische, ökonomische und politische „Funda... Mehr