Polizeifahrzeuge stehen in Lützerath neben einem Ortseingangssch...
dpa/David Young
Braunkohleabbau in NRW

RWE möchte das betreffende Grundstück schon im November für den Kohleabbau nutzen. Dafür hat der Konzern einen Antrag auf sogenannte vorzeitige Besitzeinweisung gestellt - will also schnell Fakten schaffen.

Von Sebastian Weiermann
dpa/Christoph Soeder
Mietendeckel in Berlin

Der Berliner Senat nimmt laut Presseberichten an, dass für insgesamt 340.000 Mieterhaushalte im November 2020 die Miete abgesenkt wurde - und schätzt pauschal, dass jeder zehnte Haushalt Probleme mit einer sofortigen Rückzahlung hätte.

Ein Migrantenkind mit Mund-Nasen-Schutz schaut durch den Grenzza...
dpa/AP/Julio Cortez
Joe Biden

Doch nicht 62.000 Flüchtlinge in die USA lassen? Aktuell steuert der neue US-Präsident Joe Biden darauf zu, 2021 sogar noch weniger Flüchtlinge also noch Trump 2020. Demokraten-Abgeordnete und Aktivisten sind empört.

Ein Zeltcamp für junge unbegleitete Flüchtlinge ist im Stadtzent...
dpa/Julia Naue
Flüchtlinge in Deutschland

Allein in Deutschland wurden nach Angaben des BKA zwischen 2018 und 2020 insgesamt 7.806 unbegleitete Minderjährige als vermisst gemeldet - das ist aber nur ein Näherungswert. Für den Kinderschutzbund ist das ein Skandal.

dpa/Ulrich Perrey
Mittelbau

Kettenverträge, miserable Bezahlung, kaum Perspektiven, kein Tarifvertrag: Angestellte des wissenschaftlichen »Mittelbau« sowie studentische Beschäftigte wollen das nicht länger hinnehmen.

Von Reinhard Schwarz
Laura Schieritz aus Forst gehört als Vertreterin der Jungen Libe...
James Zabel
Laura Schieritz

Mit Listenplatz drei in Brandenburg ist die Chance der 23-jährigen FDP-Politikerin Laura Schieritz auf ein Bundestagsmandat gering. Sie kann aber auf sich aufmerksam machen - so wie schon, als sie Verfassungsbeschwerde gegen das Paritätsgesetz einlegte.

Von Andreas Fritsche
Immer weiter bauen: Das deutsche Autobahnnetz ist mit über 13 00...
Michael Kröchert
Raststätten

In ihren aktuellen Büchern haben Michael Kröchert und Florian Werner die Autobahn- und Raststättenkultur porträtiert. Im Gespräch geben sie Auskunft über Exzess und Meditation auf der Fernstraße und die Unbehaustheit von Rasthöfen.

Von Frank Willmann
Jüdisch zu sein bedeutet ganz viel Unterschiedliches.
Bernd Hartung
Judentum

Wenn es um das Judentum geht, zeigen Medien oft Bilder von Menschen mit einer Kippa. Oft werde Religion oder das Eigentümliche hervorgehoben. 
Das bilde die Vielfalt nicht ab, sagt Laura Cazés.

Von Isabella A. Caldart
Kleine Siege für das Baskenland: Wenn Athletic Bilbao jubelt, da...
imago images/Agencia EFE
Baskenland

Im Baskenland dient der Fußball als emotionale Kulisse für das Streben nach Unabhängigkeit. Der wichtigste Klub Athletic Bilbao ist mit der Politik verbunden, setzt ausschließlich auf Spieler mit baskischen Wurzeln - und kann nun den spanischen Pokal gewinnen.

Von Ronny Blaschke
Geschlossen: Sportplatz in Berlin
dpa/Kira Hofmann
Corona im Sport

André Hahn ist in der Bundestagsfraktion der Linkspartei der Mann für den Sport. Der 57-Jährige kickt nicht nur als Stürmer beim FC Bundestag mit, er sitzt auch im Sportausschuss und macht sich dort unter anderem für den Breitensport stark.

Von Jirka Grahl