/ Brandenburg

Seehofer: Klarheit zur dritten Piste vor der Wahl

München. Im Streit über eine dritte Startbahn für den Münchner Flughafen dringt Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) auf eine Entscheidung vor der Landtagswahl im Herbst. »Ich würde uns empfehlen, dass wir der Bevölkerung vor der Wahl klar sagen, wie es da weitergehen soll«, sagte Seehofer der dpa in München. Nötig sei ein ehrlicher Umgang mit der Bevölkerung. »Man wird dem Thema im Landtagswahlkampf ohnehin nicht ausweichen können. Und dann muss man der Bevölkerung sagen, wie man zu der dritten Startbahn steht und in welchem Verfahren man weiter vorgehen will.« Seehofer betonte: »Dass die dritte Startbahn gewünscht ist, ist die Meinung der Staatsregierung und der CSU-Landtagsfraktion.« Ziel von Staatsregierung und CSU-Fraktion war und ist bislang aber eine einvernehmliche Lösung mit der Hauptstadt München. dpa/nd