/ Berlin

Nach Gewaltvorfällen: Schule bekommt Hilfe

Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat der in die Schlagzeilen geratenen Spreewald-Grundschule Unterstützung zugesagt. »Wir nehmen das schon sehr, sehr lange ernst«, sagte sie am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. Seit Monaten gebe es Gespräche wegen verschiedener Probleme, vereinzelt seien Gewaltfälle gemeldet worden. Die Brennpunktschule in Schöneberg hat einen privaten Wachdienst engagiert, der dabei helfen soll, die Gewalt einzudämmen. Das sei ein Baustein bei der Gewaltprävention, hatte die Direktorin vergangenen Woche gesagt. dpa/nd