/ In eigener Sache

Folge 5: Lautstärke ist weiblich

Poetry-Slam direkt am nd-Messestand

Von Florian Brand

Lautstärke ist weiblich, sagen die beiden Lyrikerinnen Nora Gomringer und Katja Hofmann. Am nd-Stand sprachen sie mit Martin Hatzius über Frauen auf der Bühne, Männerdominierte Theater- und Kulturlandschaften und über die Kontroverse um das baldige Entfernen des Gedichtes »Avenidas« von Eugen Gomringer an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin.

Außerdem hört ihr – neben einem Gedicht über Gamer - Auszüge aus dem neuen Buch »Lautstärke ist weiblich« (Satyr Verlag), einer Sammlung von 50 Texten weiblicher Poetry-Slammerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

#ndBlätterrauschen

Die Leipziger Buchmesse zum Hören: der nd-Podcast »Blätterrauschen«. Direkt vom Messegelände. Jetzt reinhören >>