/ Brandenburg

171 neue Windräder in Brandenburg

Potsdam. 171 neue Windenergieanlagen sind 2017 in Brandenburg errichtet worden. Damit gibt es im Land 3734 Anlagen mit einer Gesamtleistung von fast 6800 Megawatt, teilte der Bundesverband WindEnergie auf seiner Internetseite mit. Die installierte Leistung entspricht damit in etwa fünf bis sechs Atomreaktoren. Einzelheiten für Berlin und Brandenburg will der Bundesverband am Donnerstag in Berlin vorstellen. Brandenburg steht nach einer Übersicht des Verbandes bei der bisher installierten Leistung bei landbasierten Anlagen auf Platz drei im Ländervergleich - nach Niedersachsen und Schleswig-Holstein. dpa/nd