/ Politik

Spanien gedenkt der Terroropfer in Katalonien

Barcelona. Mit einer Zeremonie hat Spanien der Opfer der Anschläge in Katalonien vor einem Jahr gedacht. An der Gedenkfeier in Barcelona nahmen am Freitag neben Angehörigen und Trauernden auch der spanische Regierungschef Pedro Sánchez und König Felipe VI. teil. Bei den Anschlägen in Barcelona und Cambrils waren 16 Menschen getötet worden. Katalanische Unabhängigkeitsbefürworter protestierten gegen den König. AFP/nd