/ Politik

Israel untersucht Tötung von Palästinensern

Tel Aviv. Die israelische Armee untersucht die Tötung zweier Palästinenser bei Konfrontationen mit der israelischen Armee an der Gaza-Grenze. Es habe Hinweise gegeben, dass die Schüsse »nicht in Übereinstimmung mit Standard-Vorgehensweisen« gefallen seien, hieß es am Dienstag. Seit März sind bei Zusammenstößen nach Angaben aus Gaza rund 170 Palästinenser von israelischen Soldaten getötet worden. dpa/nd