/ Wirtschaft und Umwelt

Tsipras verspricht höheren Mindestlohn

Athen. Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat seinen Landsleuten versprochen, in den kommenden Monaten den Mindestlohn zu erhöhen und Steuern zu senken. Das Land könne jedoch nur dann langfristig stabilisiert werden, wenn die Reformen fortgesetzt werden und es Investitionen gibt. »Nur so wird Griechenland ein moderner und effizienter Staat«, sagte Tsipras bei einer Rede vor seinem Ministerrat am Freitag. Die griechische Wirtschaft wachse und die Arbeitslosigkeit sinke stetig, fügte Tsipras hinzu. dpa/nd