/ Politik

Thüringen: Jeder fünfte Nichtraucher war Raucher

Erfurt. Fast drei Viertel der Thüringer ab 15 Jahre haben 2017 auf Zigaretten und andere Tabakwaren verzichtet: 78 Prozent der Frauen und 69 Prozent der Männer bezeichneten sich im Vorjahr als Nichtraucher. Wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch in Erfurt mitteilte, erklärte etwa jeder fünfte Nichtraucher - 16 Prozent der Frauen und 26 Prozent der Männer - früher geraucht zu haben. Mit einem Anteil von 26 Prozent Rauchern an der Bevölkerung lag Thüringen den Angaben zufolge jedoch über dem Bundesdurchschnitt von 22 Prozent. Noch höher liegen nur Bremen mit 27 Prozent und Mecklenburg-Vorpommern mit 28 Prozent. Die Angaben geben aus dem Mikrozensus hervor. Bei der jährlichen repräsentativen Haushaltsbefragung wird rund ein Prozent der Bevölkerung befragt. dpa/nd