/ Berlin

Jugendliche von Auto erfasst und verletzt

Beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs sind zwei 17 und 19 Jahre alte Jugendliche in Hellersdorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, wollten die 17-Jährige und ihr 19-jähriger Begleiter am frühen Dienstagabend an der Kreuzung Janusz-Korczak-Straße/Lyonel-Feininger-Straße den Zebrastreifen überqueren. Dabei wurden sie von einem 55-jährigen Autofahrer mit seinem Wagen angefahren. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Schwerverletzten in ein Krankenhaus. dpa/nd