/ Politik

Zwölf Schadensfälle an Windrädern seit 2001

Mainz. Insgesamt zwölf Schadensfälle an Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz seit 2001 sind der Landesregierung bekannt. Dabei handelte es sich um zwei Brände der Rotornarbe, vier Schäden an Rotorblättern, vier Ölaustritte, einen sogenannten Gesamtbruch der Anlage und einen Fall, bei dem sich Eis gelöst hatte, wie das Energieministerium mitteilte. dpa/nd