/

Fernando Haddad tritt für Lula an

Fernando Haddad

São Paulo. Bei der Präsidentenwahl in Brasilien tritt der ehemalige Bürgermeister von São Paulo, Fernando Haddad, für die Arbeiterpartei PT an. Die PT wollte am Dienstag (Ortszeit) offiziell bekanntgeben, dass Haddad den Expräsidenten Luiz Inácio Lula da Silva ersetzt, der wegen Korruption und Geldwäsche zu zwölf Jahren Haft verurteilt ist und deshalb nicht kandidieren kann. Bislang trat Haddad als Vize von Lula an, der die Umfragen mit großem Vorsprung angeführt hat. epd/nd