/ Politik

Schon über 20 000 Ruhr-Badegäste gezählt

Essen. Flussbaden macht Spaß: An der ersten wiederöffneten Badestelle der einst massiv verdreckten Ruhr in Essen sind 2018 schon mehr als 20 000 Menschen ins Wasser gestiegen. Im Vorjahr, dem Jahr der Wiedereröffnung nach 46 Jahren Badeverbot, waren es insgesamt 7700. dpa/nd