/ Wirtschaft und Umwelt

Keksvorrat für harten Brexit

London. Der Konsumgüterhersteller Mondelez mit Marken wie Oreo, Ritz Cracker und Milka legt für den Fall eines harten Brexit einen Keksvorrat an. Auch Zutaten für Schokolade oder Bonbons würden bereits gehortet, berichtete die »Times« am Dienstag. »Wir bereiten uns auf einen harten Brexit vor und lagern höhere Bestände an Zutaten und Fertigprodukten«, sagte Mondelez-Europachef Hubert Weber der Zeitung. Großbritannien sei in Sachen Nahrungsmittel kein Selbstversorger. Als harter Brexit gilt ein Austritt ohne Regelungen etwa für den Warenaustausch. AFP/nd