Werbung

Mainzer Polizei warnt vor Spielzeugwaffen

Mainz. Kurz vor dem Höhepunkt der närrischen Saison warnt das Polizeipräsidium Mainz angesichts der allgemeinen Terrorgefahr vor der Verwendung täuschend echt wirkender Spielzeugwaffen. »Im Ernstfall können wir im Gedränge auch nicht so schnell sehen, ob jemand nur mit einer sogenannten Anscheinwaffe rumläuft«, erklärte Polizeisprecherin Heidi Nägel. Missverständnisse sollten vermieden werden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!