Werbung

Rom: Protest gegen Gesetz für Schwule und Lesben

Rom. In Rom haben am Samstag Zehntausende gegen ein Gesetzesvorhaben zur Einführung eingetragener Partnerschaften für Schwule und Lesben demonstriert. Die Organisatoren hatten auf mindestens eine Million Teilnehmer gehofft. An die Adresse des linksgerichteten Regierungschefs Matteo Renzi erging die Warnung, bei den Wahlen würden sich die Bürger erinnern, wer die Familien »vergessen« habe. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!