»Freunde finden« verboten

Bundesgerichtshof weist Facebook in die Schranken

Facebook erlitt eine Schlappe vor dem Bundesgerichtshof. Denn der BGH gab einer Klage von Verbraucherschützern gegen die »Freunde finden«-Funktionen statt. Mit dieser habe Facebook Nichtmitglieder belästigt und getäuscht.

Schon lange sagt die Rechtsprechung: Firmen dürfen nicht ungefragt Werbung per E-Mail verschicken. Jedenfalls dann nicht, wenn der Empfänger nicht vorher einwilligte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: