Europaweit gegen Pegida

Rechte Bewegung will am Samstag aufmarschieren - und stößt überall auf Protest

Berlin. In Prag wollen sie aufmarschieren, auch in Amsterdam, Warschau und Tallinn. In Dresden sowieso und in Irland erstmals: Am Samstag will die rechte Pegida-Bewegung eruopaweit auf die Straße gehen. Frontfrau Tatjana Festerling, die mit Gewaltaufrufen gegen Politiker und Journalisten für Schlagzeilen sorgte, machte zur Mobilisierung gegen »Asyl-Standorte« Front, die »mit skrupellosen, verrohten, muslimischen Männern« vollgestopft seien.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: